Al Waha

Aus Shishawiki für Wasserpfeifen Tabak und Zubehör
Wechseln zu: Navigation, Suche

Al Waha stellt seit vielen Jahren verschiedenste Tabaksorten in Deutschland her und gehört zu den größten Herstellern von Wasserpfeifentabak.


Umstellung der Produktion 2013[Bearbeiten]

Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland wurde Al Waha zu einer Umstellung in der Produktion gezwungen. In Deutschland ist es nach dem Gesetz nicht erlaubt Tabak zu verkaufen, welcher mehr Feuchtigkeit aufweist als 5%. Original Shisha-Tabak hat etwa eine Feuchtigkeit von 20-30 %. Aufgrund dieser Tatsache verkauft nun Al Waha seit 2013 nur noch relativ trockenen Tabak, was aber keines Wegs zu einem Nachteil geführt hat. Durch die Abtrennung der Molasse, die nun extra verkauft wird, bekommt man deutlich mehr Tabak für den selben Preis. Nach dem Mischen mit der Molasse kommt man auf ca. 450g sehr feuchten und intensiven Tabak mit einem 200g Preis von unter 9 Euro. Der Tabak muss lediglich gemischt werden und ist dann nach einem Tag einziehen fertig für den Gebrauch.

Aus diesem Grund stellt Al Waha nun 250ml Molassen für jeden Geschmack extra zur Verfügung um wieder einen intensiven und feuchten Tabak zu bekommen.

Zubereitung des neuen Tabaks[Bearbeiten]

Folgende Schritte werden für die Zubereitung des Tabaks mit der 250 ml Molasse empfohlen:

  1. Tabak aus der Dose nehmen und mit einer Schere zerkleinern.
  2. Die gesamte Molasse zum Tabak geben.
  3. Mindestens einen Tag einziehen lassen (empfohlen werden 7 Tage).
  4. Von Zeit zu Zeit den Tabak durchmischen.

Nach 7 Tagen ist die Molasse voll eingezogen, nach einem Tag kann der Tabak bereits geraucht werden. Die Rauch- und Geschmacksentwicklung ist nach der Zubereitung sogar noch etwas intensiver als vorher.