Amy Long Lasting 3x1 Setup

Aus Shishawiki für Wasserpfeifen Tabak und Zubehör
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Amy Long Lasting 3x1 Tabakkopf ist 2015 auf dem Markt gekommen und ist etwas komplexer aufgebaut.

Die Vorteile:

  • Molasse bleibt im Topf
  • Tabak ist länger rauchbar
  • Längerer Geschmack
  • Mehr Rauch
  • Saubere Verarbeitung und leichte Reinigung
  • Integrierter Windschutz

Die Nachteile:

  • Komplexer Aufbau
  • Beim Setup muss man etwas tüfteln und aufpassen
  • Funktioniert nur mit Naturkohlen mit gleicher Seitenlänge (z.B. Tom Cococha 25x25x25mm)
  • Kohlekorb ist empfehlenswert

Aufbau des Tabakkopfes[Bearbeiten]

Einfaches Setup mit 3 Kokoskohlen[Bearbeiten]

  1. Tabakfach des Topfes nach belieben füllen, aber Löcher frei lassen. Empfehlenswert ist eine Menge, die maximal bis zu den Löchern reicht. Der Kopf kann sparsam befüllt werden, aber ist dann weniger lang rauchbar.
  2. Glühende Kohlen im Dreieck im Kohlenfach anordnen, so dass die Kohlen an den Schlitzen, aber in der Mitte angeordnet sind.
  3. Angeraucht wird der Kopf mit aufgesetztem Deckel mit geöffneter Blende.
  4. Der Rauch wird nach einiger Zeit sehr voluminös. Die Hitze im Kopf kann durch Schließen der Blende reguliert werden. Wird die Blende geschlossen, so wird der Kopf nicht heißer.
  5. Vorsicht: Wird die Blende zu früh geschlossen, können die Kohlen ausgehen. Je nach Geschmack kann auch eine der drei Kohlen aus dem Kopf entfernt werden. Es empfiehlt sich dann mit geöffneter Blende weiter zu rauchen. Ist der Kopf dennoch zu heiß wird die Blende geschlossen.
  6. Vorsicht: Wird der Kopf mit drei Kohlen und geöffneter Blende geraucht, so wird er zu heiß werden und zu kohlen anfangen.
  7. Wenn der Rauch wieder schwächer wird, so öffnet man die Blende oder legt die dritte Kohle wieder hinzu.

Wichtige Punkte zum beachten[Bearbeiten]