Tabakköpfe

Aus Shishawiki für Wasserpfeifen Tabak und Zubehör
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typischer Tabakkopf aus Keramik
Tabakköpfe sind bei einer Wasserpfeife nötig, um den Tabak mithilfe von Kohle zu erhitzen und zu verdampfen. Dabei bestehen die meisten Tabakköpfe aus keramischen Werkstoffen oder Metall, da kaum ein anderes Material die hohe Wärmeentwicklung der Kohle verkraftet.

Aufbau[Bearbeiten]

Der Tabakkopf besteht aus einer unteren Öffnung, die auf die Wasserpfeife gesteckt wird und mithilfe einer Dichtung abgedichtet wird. Oben am Kopf befindet sich das Tabakreservoir welches meist halbrund ausgeführt ist um genügend Platz für den Tabak zu bieten. Am Boden des Tabakreservoirs befinden sich meist mehrere Löcher, um den enstehenden Rauch, durch den Tabakkopf-Hals zur Öffnung zur Wasserpfeife zu leiten.

Wird bei einer Wasserpfeife angezogen, wandert die Luft durch die Alufolie oder den Kohlesieb an der Kohle vorbei und heizt sich dabei auf. Im Tabakreservoir heißt die warme Luft den feuchten Tabak auf, wobei dieser verdampft. Der Dampf bzw. Rauch geht nun durch die Löcher am Boden des Reservoirs, durch den Tabakkopf-Hals in die Shisha.

Ausführungen[Bearbeiten]

Vierfachkopf
Die Meisten Tabakköpfe bestehen aus Karamik und sind glasiert. Dabei gibt es Unterschiede, ob der Kopf im Tabakreservoir auch glasiert ist, bzw. innem im Hals glasiert ist.

Es gibt aber auch einge Sonderausführungen des Tabakkopfes:

Tipps und Tricks[Bearbeiten]

Ein Tabakkopf sollte gut gepflegt werden, da dieser einer der wichtigsten Bestandteile einer Shisha darstellt. Desweiteren sollte der Kopf nach jedem Benutzen gut gereinigt werden, da sonst der Geschmack des alten Tabaks einzieht und dann andere, darauf folgende Tabakgeschmäcker überdeckt. Hierbei hilft es enorm, einen komplett glasierten Tabakkopf zu besitzten.

Wie halte ich meien Tabakkopf wärend des Rauchens sauber?

Kauflinks[Bearbeiten]

Zu kaufen gibt es viele verschiedene Tabakköpfe in allen Formen und Farben. Alle Tabakköpfe finden Sie in unserem Onlineshop: Übersicht Tabakköpfe.